Tiefer Rhein bremst (Öl-)import

Die Rheinhäfen in Basel laufen diese Tage immer weniger Schiffe an. Der Containerverkehr ist eingestellt, Tanker liefern aufgrund des tiefen Wasserstandes nur noch rund 20 Prozent der Rohöl-Menge ab. Um die Landesversorgung sicher zu stellen, gab der Bund Teile der Diesel-Pflichtlager frei.

Beitrag Schweiz aktuell vom 23.10.18