Kostenreduktion von 20%

Ein überdimensionierter Fuhrpark, wenig Struktur und defizitäre Transporte waren die Ausgangslage. Eine ausgewogene Balance zwischen Fremdvergabe und eigenen Transporten, weniger Aufwand im Tagesgeschäft, eine Kostenreduktion von knapp CHF 600‘000/Jahr (rund 20%) und ein zufriedener Kunde das Ergebnis. Dazwischen ein Projekt von knapp neun Monaten mit vereinzelten Wiederständen.